BH

Ein sexy BH kann in einer erotischen Geschichte das Um und Auf sein. Sexy Girls müssen nicht vom Fleck weg nackig sein und zeigen was sie haben. Oft sind es die kleinen sexuellen Accessoires und die kleinen aber feinen Details wie ein BH, die eine Sexgeschichte erst richtig beleben. In diesen BH´s steckt meist ein wunderbares Geschenk, das nur darauf wartet, dass es ausgepackt wird. Sinnlich an den prallen Titten lutschen und auch die steifen Nippel ein wenig verwöhnen – die erotischen Zungenspiele bei geilen Brüsten dürfen in einer heißen Geschichte einfach nicht fehlen. Da kommen nicht nur die Männer der Reihe nach in Fahrt, sondern auch die scharfen Luder können sich beim Liebkosen ihrer Brüste einfach nicht mehr zurückhalten.


Mein behinderter Bruder [7]

07 Ruhe vor dem SturmIch schloss leise die Türe hinter mir. Es war die Hölle. Hoffentlich begegnet mir niemand am Gang. Wie in Trance folgte ich den grellen, farbigen Wegweisern zum Ausgang. Meinen BH trug ich immer noch achtlos zusammengeknüllt in der Hand. Endlich öffnete sich die automatischen Ein- und Ausgangstüre und spuckte mich ins Freie. Die kühle Nachtluft und[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Mein behinderter Bruder [6]

06 SchändungMit einen einzigen harten, heftigen Stoß drang Dr. Münster in mich ein. Ich hatte die Länge und den Umfang seines Gliedes doch unterschätzt: Seine Eichelstieß hart an meinen weichen, empfindsamen Muttermund. Ich verkrampfte mich unwillkürlich. Dr. Münster nahm von meinem Schmerz keinerlei Notiz. Seine Hände krallten sich hart und hungrig in meine Brüste und er begann mich, unbarmherzig und[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Mein behinderter Bruder [5]

05 Erniedrigung- Mach die Bluse auf!Der Ton hatte sich schlagartig geändert. Die Fronten waren nun klar, Dr. Münster brauchte sich nicht mehr zurückhalten, er bekannte nun Farbe. – Na mach schon, kleine Schlampe, deinen Bruder hast du auch nicht so lange warten lassen!In mir drehe es den Magen um. Was wusste der schon von mir und der Geschichte zwischen mir[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Mein behinderter Bruder [4]

04 AusgeliefertIch war mein ganzes Leben lang noch nie so beschämt. Ich kam mir vor wie ein kleines, dreijähriges Mädchen, dass seine Eltern bei einer verdammenswürdigen Straftat ertappt hatten. Nichts und niemand mehr konnte mir helfen. Es knackte und knirschte im Gebälk meiner Persönlichkeit und mein ganzes Selbstwertgefühl, meine ganzer Personkern brach zusammen wie eine Sandburg im heißen, verdorrenden Licht[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Teeny-Battle! 20cm entscheiden!

  • Dauer: 8:33
  • Views: 392
  • Datum: 03.10.2014
  • Rating:

Rote Lippen soll man ficken

  • Dauer: 7:09
  • Views: 408
  • Datum: 12.12.2014
  • Rating:

Wie kann man nur so dreist sein ??

  • Dauer: 6:02
  • Views: 163
  • Datum: 11.01.2015
  • Rating:

Von 2 Riesenschwänzen gefickt….autsch!!!

  • Dauer: 7:03
  • Views: 335
  • Datum: 08.04.2016
  • Rating:

Mein behinderter Bruder [3]

03 BefriedigungEigentlich war ich nur gekommen, um Markus zu lernen, wie man sich als Mann selbstbefriedigt. Es war für mich eine unangenehme Aufgabe gewesen und ich hatte sie nur übernommen, dass Markus weiter im Heim bleiben durfte und ich mein bisheriges Leben ungestört weiterführen konnte. Ich wollte das alles möglichst gefühllos, mechanisch und schnell erledigt haben. Jetzt saß mein Bruder[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Erotische Fantasien

Wir befinden uns in einem Raum, in dem man sich ohne Hemmungen l i e b e n kann. Niemand hört uns, niemand sieht uns, niemand stört uns. Du hast dich bereits auf das Bett gelegt und liegst auf deiner linken Hüfte. Nach kurzer Zeit komme ich zu dir. Ich kann mich nur hinter dich legen. Wir haben unsere Oberbekleidung[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Family Love [1]

Autorin: AS 0 AnfangTeil 1 – Ein geiler GeburtstagEs war am 19. Geburtstag meiner Schwester. Unsere Eltern und wir sassen am Frühstückstisch. Ich war erst gestern nach einer Woche aus mit der Klasse aus einer Jugendherberge in Marienhagen zurückgekommen. Unsere Eltern waren nicht zu Hause. Sie waren bei Bekannten, deren Mann gestern Geburtstag hatte. Tanja war nicht mitgefahren, weil sie[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Schamlose Brigitte [3]

Autorin: Tom 0Diese Geschichte ist das geistige Eigentum des Autors und darf ohne dessen Zustimmung nicht weiter verbreitet werden. Teil 3 Ohne HemmungenTom startete den Motor und fuhr in Richtung Stadtauswärts. Als sie auf einer großen Ausfallstrasse angekommen waren, hielt er das Lenkrad nur noch mit einer Hand fest. Mit der anderen streichelte er Brigittes bestrumpf-te Oberschenkel hoch bis er[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

In den Flußauen

Autorin: (c)2000 by EroticgeistTeil 11 der Erzählungen aus Petra Kirschs UmfeldMichaela lotste sie aus der Stadt heraus und sagte ihr, dass sie nach Rechts auf die Bundesstraße fahren sollte. Dort angekommen lehnte sich Michaela zurück undsteckte sich eine Zigarette an. Minuten später blickte sie auf die Tankuhr. “Ich glaube das der Sprit reicht“, sagte sie belustigt, als Petras ungläubigen Blick[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Der Besuch

Autorin: (c)2000 by EroticgeistTeil 3 der Erzählungen aus Petra Kirschs UmfeldDienstagmorgen gegen elf Uhr, es klingelte bei Petra an der Wohnungstür. Da sie keinen Besuch erwartete hatte sie nach dem Duschen nur einen weißen, knappen Kittel übergezogen, der vorn offen stand und so ihre nackten, vollen Brüste mit ihren Lustnoppen und die gekräuselten Schamhaare mit den äußeren Schamlippen sehen ließ.[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Die wilde Bumsbiene

sereiAutorin: (c)2001 by Eroticgeist 0Teil 14 der Erzählungen aus Petra Kirschs UmfeldMittlerweile war die Sonne untergegangen und der Abend über das Betriebsgelände herein gebrochen. Martin hatte einige Kerzen aus dem Lager geholt, die nun brennend auf den letzten besetzen Tischen standen und die noch Anwesenden in ein schwaches Licht tauchten. Die Hitze des Tages ließ langsam nach, und die Temperatur[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Sie fickt Ingo einfach so

Autorin: (c)2000 by EroticgeistTeil 8 der Erzählungen aus Petra Kirschs UmfeldIngo kam spät nach Hause. Alle Lichter im Haus waren erloschen und Stille herrschte in ganzen Haus, er schlich schwankend zu seinem Zimmer. Ingo hatte mit seinen Freunden den neuen Job gefeiert und einiges getrunken. Der Fußweg durch die frische Luft hatte die Wirkung des Alkohols noch verstärkt. Er hatte[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Alle Texte, Handlungen & Personen auf ErotischeSexgeschichten.org sind Fiktion und frei erfunden. Alle Akteure in Geschichten und auf Bildern sind volljährig!