Heißes Fotoshooting macht mich ganz geil

Gedankenverloren rührte ich mit dem Löffel in meinem Kaffee als mich jemand fragte ob der Platz noch frei ist. Ich blickte auf und sah eine Frau Ende Dreißig und Attraktiv. Freundlich sagte ich ja. Sie setzte sich mich lächelnd anschauend. Es vergingen Momente des Schweigens bis sie bestellte. Auf dem Tisch lag eine Zeitschrift die wohl irgendwer hat liegenlassen und sie blätterte darin herum. Es waren einige Halbnackte Frauen darin abgebildet.

Kopfschüttelnd sagte sie aufeinmal zu mir “ immer nur was für Männer und für uns Frauen gibt’s nichts besonderes zu sehen“ Ich musste ihr zustimmen. Wir unterhielten uns darüber sehr interessiert. Mitten im Gespräch schaute sie mich an und fragte nach einem stillen Moment des anblickens…“ Darf ich dich Fotografieren? “ Etwas überrascht fragte ich Wie? Sie lächelte wieder und sagte leise “ Erotisch“ Mir würde warm und leicht verlegen fragte ich „Jetzt?“………Etwas nervös öffnete ich die Wohnungstür und wir gingen in meine Wohnung.

Ich zeigte ihr wie ich wohne und sie sagte das ich eine schöne geschmackvolle Wohnung habe. Sie fühlt sich wohl hier. Bei einem Glas Wein sprachen wir angetan vom fotografieren und wie sie es gern möchte. Ich sagte das ich keine Kamera habe worauf sie sagte das sie es mit ihrem Handy machen möchte. Sie möchte viel Kerzenlicht dabei sagte sie als wir ins Schlafzimmer gingen. Ich zündete mehrere Kerzen an und Währenddessen ließ sie die Jalousien herunter.

Ich war aufgeregt und hatte keine Ahnung was jetzt passiert. In meine Augen schauend schob sie mich auf mein Bett. Schatten tanzten an den Wänden. Ihre schönen Hände öffneten mein Hemd und mein Puls ging Beschleunigung. Ich kniete mit geöffnetem Hemd und sie fing an mit ihrer Handykamera zu knipsen. Sie zog es mir über die Schultern zurück. Ich sah meinen Oberkörper im Spiegel vom Kerzenlicht umspielt schimmern. Als ich mich so betrachtete öffnete sie meinen Gürtel.

Lustsklave – Dein Sperma gehört MIR!!!

  • Dauer: 5:11
  • Views: 41
  • Datum: 10.03.2017
  • Rating:

Balkonfick mit Playboy Zimmernachbar

  • Dauer: 8:44
  • Views: 374
  • Datum: 23.08.2011
  • Rating:

Überraschender SQUIRT vor der Webcam

  • Dauer: 5:31
  • Views: 318
  • Datum: 05.09.2009
  • Rating:

feuchter Privat- Clip!! Handgemacht!!!

  • Dauer: 6:34
  • Views: 226
  • Datum: 19.01.2016
  • Rating:

Ich erschrak etwas…denn ich war sehr erregt. Mein Hemd legte sie auf den Boden und knipste weiter. Ihre Finger öffneten vorsichtig meine Hose. Ich hielt ihre Hand fest und sagte schüchtern „Ähm…er ist grad sehr steif“ Sie blickte mich mit funkelnden Augen an und sagte “ Ich seh es und es ist umso besser“ mein Herz machte Stabhochsprung. Du möchtest mich so fotografieren dachte ich. Sie zog die Hose etwas herunter… sie ging ums Bett herum und knipste weiter.

Ich sah wie sich ihre Brustwarzen durch den Stoff ihrer Bluse drängten. Das erregte mich nochmehr. „Mach dich frei im Kopf“ sagte sie lächelnd. Ihre Austrahlung, äußere Ruhe und Gesamte Art ließen mich in der Tat freier werden. So lag ich komplett Nackt, Extrem sichtbar erregt vor einer fremden Frau und ließ mich von ihr fotografieren wie sie es gern möchte. Immer wieder veränderte sie die Stellung der Kerzen…mal stehend vorm Bett oder kniend.

Es war eine fantastische Atmosphäre. Knistern, prickelnd, erregend. Sie zog ihre Schuhe und Strümpfe aus und setzte sich mit aufs Bett. Mein ganzer Körper war durchflutet von der gesamten Stimmung. Ich bewegte mich im Bett vor ihr in allen Positionen und sie fotografierte so wahnsinnig interessiert. “ Ich finde es so mutig von dir das ich dich mit deinem Steifen Schwanz fotografieren darf“ “ Das wirkt so aufregend bei diesem Kerzenlicht, danke das ich das darf“ sagte sie zu mir.

Es war für mich so unfassbar aufregend. Ich hab nichts mehr um mich herum wahrgenommen und war frei im Kopf. Einmal mittendrin, als sie auf der zusammengeknäulten Bettdecke saß und sah ich Wie sich ihr Unterleib auf ihr bewegte während sie mich knipste. Ein leises herzhaftes Stöhnen entglitt ihr. Das zu sehen und zu hören, diese aufgeheizte Stimmung…diese unglaubliche Atmosphäre war überwältigend. Stundenlang die Welt ringsherum vergessen. Ich verlor die Beherrschung.

Ich spürte wie sich in meinem ganzen Körper eine Welle ausbreitete…und ich bekam einen unvorstellbaren Orgasmus. Ich nahm nicht wahr das sie wie gebannt und fasziniert zusah. Ohne eine Berührung von ihr oder mir. Sie erzählte mir dann das der gesamte Abend ein Wundervolles Erlebnis war. Tage später trafen wir uns wieder und wir unterhielten uns über das geschehene. Wir waren beide dankbar dafür. Sie erzählte mir dann das sie vorhabe ein Forum für Frauen zu gründen wo sie die schönsten Bilder zeigen möchte.

.

Die geilsten Sexfilme aus Deutschland sofort anschauen. Täglich neue Pornos aus allen Kategorien ungeschnitten ansehen! Geile Fickfilme versauter und hemmungsloser Amateure die süchtig machen. ErotischeSexgeschichten.org wünscht dir viel Spaß!


Hat dir diese Geschichte gefallen? Bewerte sie!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne (17 Votes, Durchschnitt: 5,35 von 10)
Loading...Loading...

Keine Kommentare vorhanden


Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

Alle Texte, Handlungen & Personen auf ErotischeSexgeschichten.org sind Fiktion und frei erfunden. Alle Akteure in Geschichten und auf Bildern sind volljährig!